Music

SDP: Ich will nur dass du weißt (feat. Adel Tawil)

Ich will nur dass du weißt ist ein Lied des deutschen Rapduos SDP. Das Stück war zunächst Teil des siebten Studioalbums Zurück in die Zukunst und erlangte später in neu eingespielter Form, zusammen mit dem deutschen Popsänger Adel Tawil, als Singleauskopplung größere Bekanntheit. Geschrieben wurde das Lied von den beiden SDP-Mitgliedern Dag-Alexis Kopplin und Vincent Stein (Beatzarre). Letzterer produzierte auch die Single. Die Single wurde unter dem Musiklabel Berliner Plattenbau veröffentlicht und durch Universal Music Publishing vertrieben. Auf dem Cover der Maxi-Single ist – neben Künstlernamen und Liedtitel – ein aus Papierkugeln zusammen gesetztes Herz, auf einem Holztisch neben weiteren Schreibutensilien, zu sehen. Die beiden Musiker Vincent Stein, in der deutschen Hip-Hop-Szene auch als Produzent „Beatzarre“ bekannt, und Dag-Alexis Kopplin lernen sich als Jugendliche in Berlin-Spandau kennen. Sie gründen 1999 SDP, damals jedoch noch unter dem originalen namen Stonedeafproduction, den sie heute nicht mehr als passend empfinden. Sie veröffentlichen 2002 mit Angriff aus Berlin ihr erstes Demo. Jürgen Kuttner von You FM übernahm das Intro für seine Sendung Nightline. Es folgen nach dem Debütalbum Räuberpistolen mehrere weitere Tonträger, doch der Durchbruch kam erst 2010 mit dem Lied Ne Leiche aus dem Album Kontrastprogramm. Wikipedia®.

SDP: Ich will nur dass du weißt (feat. Adel Tawil)

Das dazugehörige Video mit dem Rapper Sido als prominenten Gast wird zum Video-Hit und erreicht auf YouTube über 25 Millionen Aufrufe. (Stand September 2015) 2012 gelingt dem Duo mit dem Album Die bekannteste unbekannte Band der Welt der erste Chartseinstieg auf Platz 51 der deutschen Albencharts. Abermals ist Sido auf dem Lied Die Nacht von Freitag auf Montag als Gast zu hören. Es folgt 2013 das Album Bunte Rapublik Deutschpunk, welches auf Platz 4 landet. Zahlreiche Gastauftritte sind auf dem Album enthalten. Unter anderem sind Eko Fresh, Keule, Weekend und Bass Sultan Hengzt zu hören. 2015 erschien Zurück in die Zukunst, das den Erfolg der Vorgänger fortsetzt und bis auf Platz 2 in den deutschen Albencharts vorrückt. Wieder sind mit Trailerpark, Mad Maks, Adel Tawil und Frauenarzt prominente Gäste vertreten. Als Sprecher für den Hörspiel-Teil konnte der bekannte Synchronsprecher und Schauspieler Manfred Lehmann (unter anderem Bruce Willis und Gérard Depardieu) gewonnen werden.

SDP: Ich will nur dass du weißt (feat. Adel Tawil)

SDP: Ich will nur dass du weißt (feat. Adel Tawil) Lyrics:
Alle meine Freunde sagen ‘
Lass die Finger von Ihr’, denn ich bin kaum noch zu ertragen
ich red immer von Dir.
Denn du bist online, doch Du schreibst nicht und ich schlage auf den Schreibtisch.
Und ich frag mich, ob du gerade alleine bist, oder fühlst du grad das gleiche?
Denn immer wenn du mir gegenüber sitzt, und du mich berührst, habe ich das Gefühl dass es so wie früher ist.

Ich will nur dass du weißt, wie oft ich Briefe an dich schreib.
Und sie wieder zerreiß, und dass ich Dich liebe und son scheiß.
Ich will nur dass du weißt, wie oft ich Lieder für dich schreib
und sie niemandem zeig, weil ich will dass niemand davon weiß.

Und ich schreib SMS, doch ich schick sie nicht weg, ob du online bist hab ich so oft gechecked.
Und ich war an deiner Tür, nur geklopft hab ich nicht
ich wollte nur sehen ob da wer bei dir ist.
Alle meine Freunde raten, dich mir aus dem Kopf zu schlagen, die wissen gar nicht was sie sagen, dich zu vergessen dauert Jahre.

Und ich geh kaum noch auf die Straße, denn ich seh überall nur Paare.
Und trägt ne andre’ deinen Namen, ja dann raubts mir fast den Atem.
Jedesmal wenn eine Frau dein Parfüm an sich trägt, bilde ich mir einen Moment ein, dass du mir direkt gegenüber stehst.
Ich will nur dass du weißt, wie oft ich Briefe an dich schreib.

Und sie wieder zerreiß, und dass ich Dich liebe und son scheiß.
Ich will nur dass du weißt, wie oft ich Lieder für dich schreib
und sie niemandem zeig, weil ich will dass niemand davon weiß.
Und ich schreib SMS, doch ich schick sie nicht weg, ob du online bist hab ich so oft gechecked.

Und ich war an deiner Tür, nur geklopft hab ich nicht
ich wollte nur sehen ob da wer bei dir ist.
Ich will nur dass du weißt, wie oft ich Briefe an dich schreib.
Und sie wieder zerreiß, und dass ich Dich liebe und son scheiß.
Ich will nur dass du weißt, wie oft ich Lieder für dich schreib
und sie niemandem zeig, weil ich will dass niemand davon weiß.
Und ich schreib SMS, doch ich schick sie nicht weg, ob du online bist hab ich so oft gechecked.
Und ich war an deiner Tür, nur geklopft hab ich nicht
ich wollte nur sehen ob da wer bei dir ist

Related Posts